Aktuell / Infos

Advent Engel Haus 2018

 

Das 1. Adventsfest im Engel Haus fand am 16. Dezember 2018 statt. Frau Holle hörte am Morgen auf zu schneien und es blieb bis zum Ende des Festes trocken. Die Gäste – ob klein oder gross – konnten von einem vielfältigen Angebot profitieren. Vor dem Engel Haus konnten Weihnachtsbäume gekauft werden. Drinnen lauschten wir der spannenden Adventsgeschichte in 3 Teilen, von einer Fee, die auch das „Höhliloch“ oberhalb Twann besuchte. Es gab Gemeinschaftspiele, das Spielen am Töggelikasten, das Dekorieren der Weihnachtsgüetzi, das Basteln von Weihnachtssujets nach Origami und das Kerzen ziehen im „Häxehüsli“. Ob gross oder klein, alle hatten ihren Spass. Ein Schwatz durfte auch nicht fehlen. Es gab köstliches zum Essen und Trinken von Carla Rösselet und ihrem Team.

 

 

Wir danken allen, welche als Helferinnen und Helfer diesen Anlass möglich gemacht haben. Die Wohnbaugenossenschaft organsiert auch im nächsten Jahr am 15. Dezember 2019 ein Adventsfest mit Programm für jedermann. Auso nid vergässe, Chömet de aui cho inne luege!

 

 

Der Advent

ist eine festliche Zeit,
wir sind dazu bereit.
Es ist die Zeit der Besinnung
und die Zeit der Erinnerung.

Zeit und Freude schenken,
unseren Lieben gedenken.
Zeit zusammen verbringen
und so Zueinander finden.
Das haben wir doch alle erblickt,
denn der Advent ist das Licht

Anita Baumgartner im Advent 2018

 


Lotto-Match Gewinner 2018

Marcel Wälti ist der Gewinner des Hauptpreises am Lotto-Match 2018

Heinz Baumgartner und der Gewinner des Hauptpreises, Marcel Wälti


Kulturstühle

Bis heute haben 10 Personen einen Kulturstuhl für die KulturInsel gekauft. Die Namen der StuhlsponsorInnen werden auf der Rückseite der Stuhllehne gut ersichtlich angebracht. Werden auch Sie SponsorIn eines Kulturstuhls im Engel Haus. Ein Stuhl kostet Fr. 300.00. Hier geht es zum Bestellformular für die Kulturstühle (siehe auch unter Downloads).

Einweihung Engel Haus

Sonntag, 10.12.2017

Rund ums Engel Haus hatte Frau Holle ihr Dachbett ausgeschüttet. Das Schneetreiben hielt die zahlreichen Gäste aber nicht ab am Einweihungsfest im wunderschönen Engel Haus teilzunehmen. Ihnen wurde ein Kulturprogramm für alle Generationen vom Feinsten präsentiert. Der Klang und Gesang, feines Essen und Trinken, das Kinderkino, das Kerzenziehen gute Begegnungen und Gespräche hatten das Haus belebt. Wir danken Allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben!  Ein herzliches Dankeschön geht an die Gemeinde Twann-Tüscherz, welche den 1. Wertschätzungspreis an die Wohnbaugenossenschaft überreicht hat.

Wertschätzungspreis

Anlässlich des Eröffnungsfestes des Engel Hauses vom 10. Dezember 2017 wurde der Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee der 1. Wertschätzungspreis der Gemeinde Twann-Tüscherz verleiht.

Link zu PDF Datei für Wertschätzungspreis

Kultur

Mit Fr. 300 kaufen Sie einen Stuhl für die Kulturräume im Engel Haus mit Ihrem Namen drauf!

  • Sie tätigen keine anonyme Spende, sondern unterstützen ein sinnvolles Projekt, welches Nutzen für die ganze Bevölkerung stiftet.
  • Sie helfen mit, dieses einzigartige Gebäude mitten im Dorf Twann neu zu beleben und damit für die Nachwelt zu erhalten.
  • Sie fördern das kulturelle Leben der Bielerseeregion.
  • Sie können sich mit Ihrer Spende im Engel Haus sichtbar machen, denn Ihr Namenszug erscheint zwar diskret, aber dennoch gut sichtbar auf der Rückseite der Stuhllehne, und dies während der gesamten Lebensdauer des Stuhles.

Hier geht es zum Bestellformular:

Bestellformular Kulturstühle