Kategorie-Archiv: Uncategorized

KirchenKino Pilgerweg & Engel Haus Kultur präsentieren „Augenblicke“

KirchenKino Pilgerweg & Engel Haus Kultur präsentieren „Augenblicke“

Donnerstag, 25. Juni 2020, 19.45 Uhr, im Engel Haus Twann

Nach einer langen Pause möchten wir uns mit dem Dokumentarfilm AugenBlicke auf weitere Reisen begeben. Die Filmemacherin Agnès Varda kämpft mit dem Nachlassen ihrer Sehkraft. Trotz ihrer 89 Jahre ist sie noch immer sehr experimentierfreudig. Sie fährt mit dem 33-jährigen Street-Art Künstler JR in seinem Fotomobil durchs Land, von der Provence bis zur Normandie.

 

Verena Jenzer und das Engel Haus-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Eintritt frei, Kollekte erwünscht

 

Flyer in PDF

 

Engel Haus Kultur

Kulturveranstaltungen

Aufgrund der anhaltenden Situation sind im Engel Haus momentan alle Veranstaltungen abgesagt. Aktuelle Informationen finden Sie immer hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns, Sie möglichst rasch wieder bei unseren Events begrüssen zu können.

Bis dahin empfehlen wir Ihnen, die Empfehlungen vom Bundesrat einzuhalten um damit sich und Ihre Mitmenschen schützen zu können.

Vielen Dank und häbet nech sorg!

 

Der Vorstand und Engel Haus Kultur

Pächter Restaurant Kreuz Ligerz

Pächterpaar für das Restaurant gefunden

Das Kreuz Ligerz öffnet seine Türen Anfangs Juli 2020 wieder! 

Es freut uns, Sie darüber informieren zu dürfen, dass wir für das Restaurant das junge Pächterpaar Sabrina Wälti und Christian „Bütty“ Büttiker gefunden haben und das Restaurant inklusive Bistro am See im Juli wieder eröffnet wird

Informationen zur Wiedereröffnung finden Sie schon bald auf der neuen Homepage, die im Moment gerade aufgebaut und gestaltet wird: www.kreuzligerz.ch

 

Der Vorstand und Pächterausschuss


Restaurant Kreuz in Ligerz sucht eine Pächterschaft

Wir suchen einen Pächter für das Restaurant Kreuz in Ligerz.

Das Inserat finden sie hier.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Der Vorstand

Film-Soirée mit Lucienne Lanaz

Film-Soirée mit Lucienne Lanaz

Freitag, 20. März 2020, ab 18.00 Uhr, im Engel Haus Twann

5 Filme aus dem umfangreichen Lebenswerk der Cineastin entführen uns in eine urtümliche Welt, die so nah „hinter dem Berg“ liegt.

18.00h Türöffnung / Buffet mit kalten und warmen Spezialitäten aus dem Berner Jura
19.00h Film «Die Räucherküche» (22 Min)
19.30h Film «Die Schmiede» (34 Min) Diskussion mit der Regisseurin
20.45h Film «Une descente de bois avec Max et Maurice» (33 Min) Gespräch über den Aufbau eines Dokfilmes
22.00h Film «Jede Haftung wird abgelehnt / Nous déclinons toute responsabilité» (13 Min)
22.15h Film «Super Cow» (3 Min) Diskussion / Abschluss

Eintritt CHF 20.00 / Buffet CHF 12.00 ohne Getränke

Siehe Flyer in PDF
Flyer français en PDF

Engel Haus Kultur

Theaterstück Francis Giauque «Nachtbraut»

Theaterstück Francis Giauque «Nachtbraut»

Sonntag, 16. Februar 2020, 17.00 Uhr, im Engel Haus Twann

von Markus Keller

Basierend auf den von Barbara Traber und Christoph Ferber übersetzten Prosatexten und Gedichten in der von Charles Linsmayer editierten deutsch- sprachigen Erstausgabe von Giauques Œuvre «Die Glut der Schwermut im Schattenraum der Nacht».

 

Eintritt CHF 20.00
Vorverkauf per Mail an info@zuhauseambielersee.ch oder Telefon 079 256 51 19

 

Siehe Flyer in PDF

 

Engel Haus Kultur

KirchenKino Pilgerweg & Engel Haus Kultur präsentieren „SEED / Unser Saatgut“

KirchenKino Pilgerweg & Engel Haus Kultur präsentieren
„SEED / Unser Saatgut“

Donnerstag, 30. Januar 2020, 19.45 Uhr, im Engel Haus Twann

Der Film „Seed“ ist eine Ode an die Pflanzenvielfalt: farbenfroh wird die natürliche Vielfalt unserer Saaten gezeigt. Grosse Biotech-Konzerne kontrollieren mit gentechnisch veränderten Monokulturen den globalen Saatgutmarkt. Die Saatenvielfalt wurde reduziert und viele unserer Saamen sind heute gefährdet. Ein Dokumentarfilm, der uns alle angeht.

 

Verena Jenzer und das Engel Haus-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Eintritt frei, Kollekte erwünscht

 

Flyer in PDF

 

Engel Haus Kultur