Historische Orte

WIE GENOSSENSCHAFTSPROJEKTE HISTORISCHE ORTE LEBENDIG ERHALTEN

Wachgeküsst TEXT: LIZA PAPAZOGLOU/FOTOS: RENATE WERNLI

Ein Stück Heimat: unbezahlbar. Die Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee hat denn auch viel Geld in die Hand genommen und Hürden gemeistert, um bei ihrem ersten Projekt das denkmalgeschützte Engel-Haus in Twann (BE) zu sanieren. Damit bietet sie dringend benötigte Alterswohnungen an. Aber nicht nur: Auch ein breites Kulturangebot soll dazu beitragen, dass das Dorf lebendig bleibt. Ähnliche Ziele verfolgt die Genossenschaft WAK in Elgg (ZH). Das Konzept scheint aufzugehen.