News Engel Haus

Pippi Langstrumpf Anlass im Engel Haus

 

Die Pippi Langstrumpf vom Engel Haus empfing am 9.7.19 eine grosse Kinderschar zum gemeinsamen Essen mit den Bewohnerinnen des Engel Hauses. Es war lebhaft und die Tante von Pippi hatte alle Hände voll zu tun.  Ein gelungener Generationenanlass.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pippi Langstrumpf
War heute Trumpf

Sie lud die Kinder zum Essen ein
Ein Riesenspass, das musste sein

So waren viele Pippis im Haus
Und sie alle lernten durchaus

Sich zu benehmen und nicht zu übertreiben
Ihre liebe Tante konnte das Unterschreiben

Sie haben sich noch dazu gerungen
Ein schönes Lied haben sie gesungen

Und das Essen war ein grosser Schmaus
Zufrieden gingen sie dann alle nach Haus

Anita Baumgartner im Juli 2019

 


GV 13.05.2019 – Die Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee ist auf Expansionskurs

Die Ko-Präsidentin Anita Baumgartner kann 29 GenossenschafterInnen zur Generalversammlung der Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee im Engel Haus in Twann begrüssen. Im Ende 2017 eröffneten Generationenhaus läuft alles rund, und alle Wohnungen sind vermietet. Die Wohnbaugenossenschaft steht auch finanziell auf soliden Beinen und kann auch im zweiten Betriebsjahr wiederum einen kleinen Gewinn verzeichnen.

 

In den öffentlichen Räumen des Engel Hauses finden regelmässige Veranstaltungen statt, die Jung und Alt ansprechen. Das vielfältige Angebot wird zur Freude des Vorstandes und den Organisatoren rege genutzt und sehr geschätzt. Das aktuelle Programm ist jeweils auf der Homepage verfügbar und wird neu auch auf Facebook publiziert. Julia Garcia aus Ligerz wird mit Applaus in den Vorstand gewählt und übernimmt die Funktion der Kommunikationsverantwortlichen. Nach ausführlichen Erläuterungen durch die Finanzverantwortliche Renate Scheidegger genehmigt die Versammlung einstimmig die Jahresrechnung 2018, den Revisorenbericht sowie das Budget 2019.

 

Anschliessend schreitet die Versammlung zum Traktandum «Genehmigung des Kaufs Kreuz Ligerz». Nachdem im 2015 ein Anlauf für den Kauf aufgrund mehrerer Gründe gescheitert ist, soll das Projekt dieses Mal zum Erfolg geführt werden. Ko-Präsidentin Gabrielle Wanzenried und Architektin Elisabeth Aellen erläutern im Detail die Ziele, Chancen und Risiken sowie die geplante Umsetzung des Projektes. Sorgfältige Vorabklärungen auf baulicher, finanzieller und steuerlicher Seite zeigen klar die Machbarkeit des Vorhabens auf. Die Hotelzimmer sollen in zehn hindernisfreie Wohnungen primär für ältere Personen umgenutzt, und das Restaurant mit Saal und Seegarten inkl. Bistro erhalten bleiben. Zur Realisierung des Projektes ist die Wohnbaugenossenschaft auf die Unterstützung der lokalen Bevölkerung sowie der Einwohnergemeinde Ligerz angewiesen. Wie der anwesende Gemeindepräsident von Ligerz Markus Widmer ausführt, steht der Gemeinderat Ligerz dem Projekt sehr positiv gegenüber, und an der nächsten Gemeindeversammlung vom 27. Juni 2019 soll die Bevölkerung im Rahmen einer Konsultativabstimmung zum Engagement der Gemeinde befragt werden. Vorgängig dazu findet eine Informationsveranstaltung in Ligerz statt. Die GenossenschafterInnen stimmten dem Kauf einstimmig zu und unterstützen damit dieses zukunftsweisende, aber gleichzeitig anspruchsvolle Projekt, welches für Ligerz eine Chance bedeutet.

 

Nach einem Ausblick auf die bevorstehenden kulturellen Events durch die Verantwortliche für Kultur und Generationen Bellinda Sigillò, wird die Versammlung von Anita Baumgartner geschlossen, und die GenossenschafterInnen geniessen zum gemütlichen Ausklang ein kleines Apéro.

Siehe Bericht in PDF

Der Vorstand

 


Vortrag Pilgerweg mit Marcel Engel

Bei der ersten Vorstellung am 14.04.2019 von Marcel Engel hatten wir full house im Engel Haus. 60 Personen haben den Anlass besucht und waren begeistert. Marcel hat witzig und unterhaltsam durch die 1 ½ Std. geführt; schöne Landschaftsbilder und passende Musik ergänzten den Vortrag. Wer wollte, konnte anschliessend bei einem Apéro den Abend noch gemütlich ausklingen lassen.

Für den zweiten Termin am 26. April 2019 sind auch bereits viele Anmeldungen eingegangen. Wer also noch dabei sein möchte, muss sich beeilen.

Engel Haus Kultur

 


Das Engel Haus ist auch Facebook erreichbar

www.facebook.com/zuhauseambieleree.ch/

 


Advent Engel Haus 2018

Das 1. Adventsfest im Engel Haus fand am 16. Dezember 2018 statt. Frau Holle hörte am Morgen auf zu schneien und es blieb bis zum Ende des Festes trocken. Die Gäste – ob klein oder gross – konnten von einem vielfältigen Angebot profitieren. Vor dem Engel Haus konnten Weihnachtsbäume gekauft werden. Drinnen lauschten wir der spannenden Adventsgeschichte in 3 Teilen, von einer Fee, die auch das „Höhliloch“ oberhalb Twann besuchte. Es gab Gemeinschaftspiele, das Spielen am Töggelikasten, das Dekorieren der Weihnachtsgüetzi, das Basteln von Weihnachtssujets nach Origami und das Kerzen ziehen im „Häxehüsli“. Ob gross oder klein, alle hatten ihren Spass. Ein Schwatz durfte auch nicht fehlen. Es gab köstliches zum Essen und Trinken von Carla Rösselet und ihrem Team.

 

 

Wir danken allen, welche als Helferinnen und Helfer diesen Anlass möglich gemacht haben. Die Wohnbaugenossenschaft organsiert auch im nächsten Jahr am 15. Dezember 2019 ein Adventsfest mit Programm für jedermann. Auso nid vergässe, Chömet de aui cho inne luege!

 

 

Der Advent

ist eine festliche Zeit,
wir sind dazu bereit.
Es ist die Zeit der Besinnung
und die Zeit der Erinnerung.

Zeit und Freude schenken,
unseren Lieben gedenken.
Zeit zusammen verbringen
und so Zueinander finden.
Das haben wir doch alle erblickt,
denn der Advent ist das Licht

Anita Baumgartner im Advent 2018

 


Gewinner Lotto-Match 2018

Marcel Wälti hat den Hauptpreis am Lotto-Match 2018 gewonnen. Die Organisatoren vom Lotto-Match gratulieren ihm herzlich.

 

 

Links im Bild, Heinz Baumgartner und rechts der Gewinner des Hauptpreises, Marcel Wälti

Engel Haus Kultur

 


 

Abwart Engel Haus

Orlando Magri

Seit anfangs November 2017 ist Herr Orlando Magri aus Chlyne Twann der Abwart des Engel Haus.

 

Der Vorstand

 


 

1.Wertschätzungspreis der Gemeinde Twann-Tüscherz geht an die Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee

 

 

Link zu PDF Datei für Wertschätzungspreis


 

Impressionen am „Tag der offenen Tür“

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir am Tag der offenen Tür eine grosse Gästeschar begrüssen. Sie konnten die neuen Alterswohnungen besichtigen und sich vom Konzept Generationenhaus im Erdgeschoss sowie im Dachgeschoss einen Überblick verschaffen. Am 1. November ziehen die ersten Mieterinnen und Mieter ein.

Wir danken allen Helferinnen und Helfer, welche diesen Anlass zum Erfolg geführt haben!   

Sehen Sie auch in nachstehendem Link den Fernsehbeitrag von Telebielingue.

 

Der Vorstand