Was die Bevölkerung von Ligerz über unser Projekt «Das Kreuz für Ligerz» denkt

Wir haben Persönlichkeiten aus der Bevölkerung von Ligerz und Twann-Tüscherz gefragt, was sie über unser Projekt denken. Hier das Statement von Elsi Strecker aus Schernelz: «Mit Freude las ich in der Hübelipost vom November 2020, dass die  Baubewilligung für das Kreuz endlich vorliegt und mit dem Ausbau zügig begonnen wird. Es war ein langer und Lesen Sie mehr >

Was die Bevölkerung von Ligerz über unser Projekt «Das Kreuz für Ligerz» denkt

Wir haben Persönlichkeiten aus der Bevölkerung von Ligerz und Twann-Tüscherz gefragt, was sie über unser Projekt denken. Hier das Statement von Anita K. Beyeler aus Ligerz, Co-Präsidentin VEREIN DORFLÄBE LIGERZ-SCHAFIS: «Als gemeinnütziger VEREIN DORFLÄBE LIGERZ-SCHAFIS haben wir jahrelang unzählige Veranstaltungen für und mit unseren treuen Vereinsmitgliedern im gemütlichen Saal des Hotel Restaurant Kreuz in Ligerz Lesen Sie mehr >

«Das Kreuz für Ligerz» auf Kurs!

Die Abbrucharbeiten sind abgeschlossen, und wir hatten diese in der Hoffnung auf die Wiedereröffnung des Restaurants auf den Februar vorverlegt. Die darauffolgenden Wochen wurden benötigt, WIE GEPLANT, die nach dem Abbruch notwendigen Analysen, Planungen und Arbeitsvergaben zu tätigen. WIR SIND IM ZEITPLAN, und alles läuft WIE GEPLANT. Leider kursieren im Dorf Gerüchte, dass wir einen Lesen Sie mehr >

Was die Bevölkerung über das «Kreuz für Ligerz» denkt:

Wir haben Persönlichkeiten aus der Bevölkerung von Ligerz und Twann gefragt, was sie über unser Projekt denken. Hier das Statement von Kurt Affolter aus Schernelz: «Ich stehe hinter dem Projekt Kreuz Ligerz der WBG Zuhause am Bielersee, weil das Kreuz als Teil des historischen Ortsbildes erhalten bleibt, das neue Nutzungskonzept mit Restaurant, Saal, Seegärtli und Lesen Sie mehr >