Kreuz Ligerz (Vermietung)

Das Angebot

Im Kreuz Ligerz entstehen im ehemaligen Hotelteil auf zwei Etagen neun hindernisfreie Wohnungen mit 2.5 bis 3.5 Zimmern. Einige Wohnungen haben einen Balkon, und von der Mehrzahl der Wohnungen aus hat man Seesicht.

Die Wohnungen verfügen über einen guten Ausbaustandard (keine Luxuswohnungen) und sind im Hinblick auf die Nutzung als Alterswohnungen mit zweckmässigen Materialien ausgestattet, analog zum Engel Haus in Twann. Jede Wohnung verfügt über eine Küche, ein Badezimmer mit Dusche sowie eine Waschmaschine und einen Tumbler.

Im Erdgeschoss befindet sich das Restaurant Kreuz und ein grosser Saal mit Bühne für Versammlungen, Vereinsanlässe, für die von der Wohnbaugenossenschaft veranstalteten Kultur- und Freizeitangebote sowie für die Nutzung durch die Öffentlichkeit und die künftigen HausbewohnerInnen.

Zum Kreuz gehört ein grosser Seegarten mit Bistro direkt am See und einem privaten Teil, welcher der künftigen Mieterschaft zur Verfügung steht und worin auch soziokulturelle sowie sportliche Aktivitäten angeboten werden.

Die Mietpreise richten sich nach der Grösse, Lage, Ausrichtung sowie Ausstattung der jeweiligen Wohnungen. Für die Wohnungsmiete muss Pflichtanteilscheinkapital der Genossenschaft gezeichnet werden. Die Höhe der Pflichtanteilscheinkapitals richtet sich nach der Grösse, Lage und Ausstattung (mit/ohne Balkon) der Wohnungen sowie nach dem Erfolg der Fundraisingaktivitäten zur Beschaffung des noch fehlenden Eigenkapitals. 

 

Architketur

Der Umbau erfolgt nach den Plänen des Architketurbüros Aellen und Marti in Nidau, welches bereits das Engel Haus in Twann erfolgreich für die Wohnbaugenossenschaft um- und ausgebaut hat. Die Bauleitung erfolgt durch Elisabeth Aellen, die Architektin der Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee.

In Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege wurde ein Projekt ausgearbeitet, das aus architektonischer, wirtschaftlicher und sozio-kultureller Perspektive viel Sinn macht.

 

Zeitliche Eckpunkte

Die Baubewilligung wurde der Genossenschaft Ende Oktober 2020 erteilt.

Die Abbrucharbeiten haben im Februar 2021 begonnen, im Mai 2021 begann der Umbau, und im Sommer 2022 sind die Wohnungen bezugsbereit. Die Mieterschaft zieht ab Mitte August 2022 in die Wohnungen ein.

Am Samstag, 6. August 2022 von 11h bis 14h findet ein letzter Tag der offenen Türe statt, wo die fertigen Wohnungen besichtigt werden können.

Anmeldung und weitere Informationen zum Wohnungsangebot

Falls Sie sich für eine Wohnung im Kreuz Ligerz als Ihre Erstwohnung interessieren, füllen Sie bitte unser Anmeldeformular für das Kreuz Ligerz aus. Gerne nehmen wir Sie damit auf unsere WohnungsinteressentInnenliste und kommen auf Sie zu.

Anmeldeformular für eine Wohnung im Kreuz Ligerz

Per Ende Mai 2022 sind 8 der 9 verfügbaren Wohnungen vergeben. Aktuell ist noch eine 2.5-Zimmerwohnung verfügbar.

Für weitere Informationen zur Vermietung der Wohnungen steht Ihnen Anita Baumgartner, Ko-Präsidentin und Verantwortliche für den Betrieb gerne zur Verfügung unter Tel. 032 315 13 27 oder info@zuhauseambielersee.ch.

Verfügbare Wohnung im Kreuz Ligerz zur Erstvermietung

Wohnung Nr. 9, 2.5 Zimmer im zweiten Obergeschoss, gegen die ruhige Nordseite ausgerichtet mit Blick in die Reben und auf die Kirche, ca. 48 m2.  

Miete pro Monat Fr. 1’050 plus NK-Anteil von voraussichtlich Fr. 150. 

Das Pflichtanteilscheinkapital, welches verzinst und nach Auszug wieder zurückbezahlt wird, beträgt Fr. 40’000.